PortalPortal  StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Topsites
Bitte klickt auf die Banner und Votet somit für uns. Helft mit Azotic bekannter zu machen!


Vote
Dolleys Top100
Animexx Topsites
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Statistik

Teilen | 
 

 Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Do 23 Dez - 21:54

Name:
Tricoldia´s Erbe

RPG-Typ:
Fantasy-RPG

Story:
Spoiler:
 

Splitter-Orte:
Spoiler:
 

Elemente:
Spoiler:
 

Rasse:
Spoiler:
 

Regeln:
Spoiler:
 

Anmeldeformular:
Spoiler:
 


Zuletzt von LostHope am Di 28 Dez - 2:58 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ithias
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 24.11.10
Alter : 24
Ort : dort draußen irgendwo

BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Do 23 Dez - 22:26

Klingt an sich schonmal ganz gut, auch wenn mir einiges iwie aus warcraft bekannt vorkam^^'... nuja wayne
aber es bleiben mir noch ein paar Fragen...

1.: nur bei wenigen unter"rassen" (ich würd einen schwertkämpfer nicht als rasse bezeichnen xD) stehen mehr als 1 element, bedeutet dies dann, dass man nur dieses Element wählen kann?
2.: wenn ja, warum kann ein menschlicher schwertkämpfer nur erde verwenden... wäre denke ich praktischer, wenn man zumindest zwischen 2-3 elementen wählen kann... ok, bei vampiren kann ich die einschränkung auf finsternis verstehn^^...
3.: zu den elementen allgemein... es ist evtl. nur meine persönliche meinung, aber warum sollte es nciht möglich sein mit erde oder licht anzugreifen, beziehungsweise einen schild aus flammen zu errichten?
4.: könntest du bitte genauer erklären, wie du dir das mit dem mmorpg vorstellst?
5.: gibt es als waffen auch zum beispiel bastardschwerter (anderthalbhänder) äxte, hellebarden/lanzen (ok, könnte man als stab ansehn...) hämmer/streitkolben, dolche, krallen (wie zum beispiel mein char ithias), armbrüste (jaja, könnt man als bogen durchgehn lassen...) und so weiter
6.: wär also denk ich besser, wenn man zwischen ein-/zweihändigen Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen, und Magierwaffen (also hauptsächöich stäbe...)... und den Schwertkämpfer dann zum nahkämpfer umwandelt...


Ansonsten klingts sehr gut, freue mich schon drauf^^

_________________
Whatever you think I am... you are wrong...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nammilein
Kaiser
Kaiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 673
Anmeldedatum : 27.11.10
Alter : 18
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Do 23 Dez - 22:45

Also ich hab auch eine Frage:

- gibt es eine Altersbeschränkung? (Weil mich das wahrscheinlich am meisten
betrifft Drop )

Das gute an dieser Vorstellung sind die einfallsreichen Ideen, und die gute Story.


mfg
Einer der Altersbeschränkung hasst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pokewiki.de/Benutzer:Nammilein
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Do 23 Dez - 22:56

Ithias schrieb:
Klingt an sich schonmal ganz gut, auch wenn mir einiges iwie aus warcraft bekannt vorkam^^'... nuja wayne
aber es bleiben mir noch ein paar Fragen...

1.: nur bei wenigen unter"rassen" (ich würd einen schwertkämpfer nicht als rasse bezeichnen xD) stehen mehr als 1 element, bedeutet dies dann, dass man nur dieses Element wählen kann?
2.: wenn ja, warum kann ein menschlicher schwertkämpfer nur erde verwenden... wäre denke ich praktischer, wenn man zumindest zwischen 2-3 elementen wählen kann... ok, bei vampiren kann ich die einschränkung auf finsternis verstehn^^...
3.: zu den elementen allgemein... es ist evtl. nur meine persönliche meinung, aber warum sollte es nciht möglich sein mit erde oder licht anzugreifen, beziehungsweise einen schild aus flammen zu errichten?
4.: könntest du bitte genauer erklären, wie du dir das mit dem mmorpg vorstellst?
5.: gibt es als waffen auch zum beispiel bastardschwerter (anderthalbhänder) äxte, hellebarden/lanzen (ok, könnte man als stab ansehn...) hämmer/streitkolben, dolche, krallen (wie zum beispiel mein char ithias), armbrüste (jaja, könnt man als bogen durchgehn lassen...) und so weiter
6.: wär also denk ich besser, wenn man zwischen ein-/zweihändigen Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen, und Magierwaffen (also hauptsächöich stäbe...)... und den Schwertkämpfer dann zum nahkämpfer umwandelt...


Ansonsten klingts sehr gut, freue mich schon drauf^^

Zu aller erst: Danke für das Lob..Nun..Ja..Ist ´nen bissl Warcraft nachempfungen, ich hffe das stört nicht..
Dann beantworte ich mal:
1. Ja. Wenn mehr als ein Element dort steht, kann man nur eines wählen. Ich wollte eine Art 'System' hinein bringen, indem ich nicht jeder Rasse jedes Elemnt zuordne, da dann sehr schnell übermächtige Charaktere entstehen könnten.

2. Da hast du Recht. Ich werde mir noch ein oder zwei Elemente ausdenken, damit jede Klasse mindestens zwei Elemente zur Auswahl hat.

3. Da hast du wieder Recht. Ich werde es umändern.

4. Mit dem MMORPG meine ich einfach nur die Eigenschaft, dass dieses RPG keine 'Zeitbeschränkung' besitzt. Nach der Hauptmission werden noch kleinere Missionen dazu kommen, denn der gesamte Planet muss wieder aufgebaut werden.

5. Gut..Ähm..Ich entschuldige mich dafür..Ich habe nicht an das große Arsenal der Welt (Insbesondere der RPG-/Fantasy-Welt) gedacht. Dies werde ich ebenfalls noch umändern.

6. Zu diesem Punkt: Ich werde den 'Bogenschützen' zum 'Fernkämpfer' ernennen und den 'Schwertkämpfer' zum 'Nahkämpfer.

(Zu dem Punkt der Rassen: Ich brauchte einen Oberbegriff..Naja..Da ist mir halt nicht´s besseres eingefallen..Bitte nicht übel nehmen, dass der 'Nahkämpfer' als 'Rasse' benannt wird. xD)

@Altersbeschränkung:
Solange realistisch gespielt wird, gibt es keine Altersbeschränkung. Sollte ich jedoch mitbekommen, dass dies missachtet wird, wird wahrscheinlich eine Altersbeschränkung ab 14 Jahren eingeführt Zwinker

Ich hoffe ich konnte einige Unklarheiten aus dem Weg räumen. :)

Nach oben Nach unten
Momo
Schlammpfütze
Schlammpfütze
avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 22
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Di 28 Dez - 18:45

Hey ,
Ich find dein RPG echt cool. Hoffentlich hat dir der Adim geantwortet.
Vielleicht werd ich selbst mitmachen. Wenn ich zeit habe.
Lass was von dir hören. :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Azotic
Azotic


Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 24.11.10

BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Di 28 Dez - 18:59

Zwei Fragen bezüglich des Werwolfes:

- Ist der Werwolf ein Mensch, der sich in einen Werwolf verwandelt, oder ein permanenter Werwolf?
- Ein Werwolf mit der Unterklasse "Vampir" ist so ziemlich... unmöglich, nicht? :P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Mo 3 Jan - 0:51

Ninetales schrieb:
Zwei Fragen bezüglich des Werwolfes:

- Ist der Werwolf ein Mensch, der sich in einen Werwolf verwandelt, oder ein permanenter Werwolf?
- Ein Werwolf mit der Unterklasse "Vampir" ist so ziemlich... unmöglich, nicht? :P

Genau wegen deiner zweiten Frage/deiner zweiten Feststellung ist der Wer-Wolf ein permanenter Wolf, dessen Angriffskraft im Nahkampf sich bei Mondschein verdoppelt.
Nach oben Nach unten
Admin
Azotic
Azotic


Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 24.11.10

BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Mo 3 Jan - 1:06

Danke für die Antwort, wir werden deinen Vorschlag diskutieren und dir dann das Ergebnis mitteilen ^-^

Aber soviel kann ich dir schon sagen: Dem Adminteam gefällt dein Vorschlag ziemlich gut Zwinker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   Mo 3 Jan - 1:09

Ich bedanke mich ebenfalls für die gute Kritik und die Lobe. Ich hoffe er wird angenommen.
Leider bin ich bis Donnerstag nicht erreichbar, aber ich bedanke mich trotzdem.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]   

Nach oben Nach unten
 
Tricoldia´s Erbe [RPG-Vorstellung]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vorstellung Boateng

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Azotic :: Erfinder Werkstatt :: RPG Vorstellungen-
Gehe zu: