PortalPortal  StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Topsites
Bitte klickt auf die Banner und Votet somit für uns. Helft mit Azotic bekannter zu machen!


Vote
Dolleys Top100
Animexx Topsites
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender
Statistik

Teilen | 
 

 Ithias Vetreka

Nach unten 
AutorNachricht
Ithias
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 24.11.10
Alter : 24
Ort : dort draußen irgendwo

BeitragThema: Ithias Vetreka   Sa 27 Nov - 20:34

Name: Ithias
Alter: 17
Geschlecht: männlich
Startort: Zildres
Schulklasse: 11 c
Skyzer-Fähigkeit: Telekinese
Skyzer-Waffe: eine (später zwei) Kralle
Skyzer-Soul Farbe: weiß
Gute Eigenschaften:
- intelligent
- recht freundlich
- oft gut drauf
Schlechte Eigenschaften:
- vergesslich
- oft recht begriffstutzig
- recht wenig selbstbewusstsein
- macht sich schnell sorgen und denkt sofort an die schlimmst möglichen situationen
Aussehen:
- braune Haare
- trägt meist dunkle Kleidung (recht weiter Pullover + Jeans)
- Braune Augen
- ca. 1,7m groß
Bild:
 
Kurze Beschreibung des Charakters:
Ithias lebte sein ganzes Leben lang in Zildres, und hat wie alle Einwohner dieser Stadt Vorurteile gegenüber den ungeschützten Einwohnern draußen.
Trotz dieser Tatsache sehnt er sich nach der Freiheit der Außenwelt, auch wenn damit umso größere Gefahren verbunden sind.
Trotz aller Gefahren die durch sie entstehen, und des Leides, das sie anrichten, findet Ithias die Dyze faszinierend... auch wenn er niemals einem begegnen will...
Ithias' Familie lebt Mittelständig, und Ithias konnte bisher ein angenehmes Leben führen.
mag:
- Freiheit
- Gespräche mit Freunden
- Faulenzen xD
mag nicht:
- zu große Menschenmengen
- Arbeit
- Gefahr
- Stress

_________________
Whatever you think I am... you are wrong...


Zuletzt von Ithias am Fr 3 Dez - 0:16 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bild eingefügt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ithias
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 24.11.10
Alter : 24
Ort : dort draußen irgendwo

BeitragThema: Re: Ithias Vetreka   Mi 22 Dez - 0:08

Was macht man, wenn einem langweilig ist?
Ich habe mir herausgnommen, einfach mal ein paar Techniken/Angriffe zusammenzutragen, die Ithias mit seiner Telekinese verwenden könnte, ausgedacht hab ich mir diese übrigens schon vor einigen Monaten, als ich langeweile hatte xD
Ich hoffe mal, dass niemand was dagegen hat, dass ich das hier noch poste^^
nuja, bevor ich anfange, diese hier aufzulisten, möchte ich noch kurz zwei sachen dazu sagen
Teilweise sind sie schon extremst fies, also werde ich definitiv nicht alle verwenden (bei den meisten werde ich es dazu schreiben)
Und bevor jemand fragt, ja ich bin gut in physik (wer das jz nicht versteht, sollte es tun, sobald er weitergelesen hat...)

1.: Schwerkraftkerne
Basieren auf dem Prinzip von Neutronensternen. Kurz gesagt sind Neutronensterne extrem stark komprimierte Masse (masse eines Sterns bei 10 km durchmesser...)
Sie entwickeln durch ihre sehr hohe dichte eine sehr starke Gravitation.
wenn nun ein Telekinet Masse ebnfalls extrem stark komprimiert, lässt sich ein kleiner Klumpen mit extrem starker Gravitation herstellen, der bei wegnahme der komprimierenden (telekinetischen) Kraft explodiert.
kurz gesagt, werden alle objekte in gewissem umkreis zu dem klumpen gezogen, welcher anschließend explodiert... bei mehreren ließe sich beinahe alles in der luft zerreissen.
einziges Problem bei diesem angriff wäre die notwendigkeit von SEHR viel Masse...
... ich glaube es ist offensichtlich, dass ich diesen Angriff im RPG nicht verwenden werde...

2.: Flammen...
ja... Atome werden mit Hilfe der Telekinetischen Kräfte in Bewegung/Schwingung versetzt.
Bewegung => Wärme/Hitze => Entzündung des in der Luft befindlichen Sauerstoffs
konzentriert man nun den Sauerstoff an bestimmten Stellen, kann man Pfade, Kugeln, oder Strähle aus Feuer erzeugen...
... wird ebenfalls nicht verwendet...

3.: Eis
Ähnliches Prinzip wie die Flammen, nur nimmt man den Atomen dieses Mal ihre Bewegung.
Keine Bewegung => Keine Wärme => in betroffenem Bereich sinkt die Temperatur schnell auf -273°C... unangenehm
auch dieser Angriff wird nicht verwendet werden...

4.: Zyklonschlag
Luft wird komprimiert, in einer Kugel vor dem Telekinet geformt, und anschließend mit einer Drehung losgeschossen.
Der Angriff drückt und schleudert alles, was nicht allzu schwer, oder fest verankert ist aus dem Weg...
Ob ich diesen Angriff verwenden werde weiß ich noch nicht... wurde übrigens von Lugias Luftstoss inspiriert^^

5.: Vakuumzyklonschlag
dem obigen Angriff sehr ähnlich, nur wird keine "Blase" von Druckluft geschossen, sondern eine Vakuumblase...
Bei weitem nicht so durchschlagskräftig wie der Zyklonschlag, jedoch in Vorbereitung auch nicht so aufwändig, was diesen Angriff eher zu einem taktischen Angriff macht...
Werd ich nur verwenden, wenn ich den Zyklonschlag verwende...

6.: Geschosse
Geschosse aller art, meist Kleine Ansammlungen von Materie, wie Steinchen, Metallsplitter, oder einfach nur Luft.
Wirkung, benötigte Kraft/Konzentration, und somit auch die Anwendung, liegen an der Art des Geschosses, und der Geschwindigkeit, mit der es geschossen wird. Während Metall-/Steingeschosse zum töten verwendet werden, werden Luftgeschosse eher dazu verwendet, den Gegner aus dem Rhythmus zu bringen...

7.: Bewegung von Objekten
darf ja eigentlich nicht fehlen, da dies ja schon die Definition von Telekinese ist xD
Die Bewegung von Masse mit hilfe der eigenen Gedanken zu beeinflussen. Jegrößer die Distanz, desto mehr Konzentration und Kraft sind erforderlich.

8.: Telekinetische Schläge
Meist auf sehr kurze Distanz verwendet, um sie mit möglichst großer Kraft einsetzen zu können
Statt das Objekt als ganzes zu bewegen, wird die Kraft auf einen einzelnen Punkt gerichtet und gebündelt.
Zur Veranschaulichung: Statt jemanden mit der Handfläche wegzustoßen, wird die gleiche Kraft verwendet um mit einer Eisenstange zuzustoßen...
So entstehen mitunter sehr heftige Schläge, die nicht selten zu inneren Blutungen führen, und den Gegner meist mehrere Meter durch die Luft befördern...

9.: Abstützen
ziemlich essentielle Technik. Hier werden einzelne Körperteile, oder auch der ganze eigene Körper mit der Telekinese abgestützt.
Dies dient dazu, starke Hiebe abzublocken, selbst stärkere Hiebe auszuführen, oder einfach bei bestimmten Angriffen den Körper zu stabilisieren.

10.: Schockwellen
wieder die Komprimation von Luft.
diesmal wird die komprimierte Luft (meist) unter den Füßen oder in den Handflächen gesammelt, und mit einer Schockwelle freigesetzt. Hierfür ist es unbedingt notwendig, den Körper mit Hilfe der Telekinese zusätzlich abzustützen.
Mit den Händen erzeugte Schockwellen dienen meist dazu einem Gegner einen heftigen Schlag zu verpassen, während die an den Füßen erzeugten Wellen dazu dienen, den Telekineten große, schnelle Sprunge tun zu lassen.
es ist sogar möglich sich so in der Luft abzustoßen, allerdings ist die Änderung der eigenen Bewegung nicht allzu groß...

11.: Würgegriff (xD)
Bekannt aus Star Wars. Jemanden aus der Ferne erwürgen... werde ich nicht verwenden, weil ich die idee nicht einfach übernehmen will...

12.: Ersticken
Fast das gleiche, nur das hier einfach ein Vakuum um den Kopf des Gegners erzeugt wird, wodurch dieser erstickt... wird durch die offensichtliche fiesheit nicht verwendet...



Bestimmt habe ich wieder irgend etwas vergessen, ich werde das hier also ab und an mal editieren^^

_________________
Whatever you think I am... you are wrong...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ithias Vetreka
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Azotic :: Fantasy RPG's :: Skyzer Genesis [FSK 16] :: Charakterübersicht-
Gehe zu: